Spendenkonto: Kreissparkasse Gelnhausen - IBAN: DE34507500940005017029 - BIC: HELADEF1GEL

Spenden

Liebe Besucher unsere Internetseite,
 
wir möchten Sie für einen kurzen Augenblick um Ihre Aufmerksamkeit bitten. Nach dem Lesen der nachfolgenden Zeilen, die Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Herzen ermöglichen, werden Sie vielleicht verstehen, warum wir, im März 2017 den Verein „HerzensHunde e. V.“ gegründet haben.
 
Jeden Tag werden bei uns in Deutschland und im benachbarten Ausland, Tausende von Tieren gequält, misshandelt, als Spielzeug von Kindern missbraucht oder auf grausame Art und Weise getötet.
 
Spenden brauchen alle!
 
Ohne die Hilfe von den Menschen, die ein Herz haben, kann keine gemeinnützige Organisation überleben.
 
Der eine entscheidet sich dafür, Kindern in Not zu helfen, der andere spendet spontan an Erdbeben-Opfer. Das ist auch gut so.
Aber Sie entscheiden sich vielleicht dafür, eine Spende an eine Tierschutz-Organisation zu überweisen.
 
Wenn Sie sich für uns entscheiden, danken wir Ihnen schon jetzt dafür.
 
Stöbern Sie auf unserer Website und wenn Sie dann sagen: „Ja, das gefällt mir, was HerzensHunde e.V. tut“, und Sie ein gutes Gefühl dabei haben, dann freuen wir uns über Ihre Spende.
 
Ihre Geldspenden kommen da an, wo Sie es sich vorstellen: bei den Hunden. Kein Tierschützer in Spanien geht mal „lecker essen“ von Ihrem Geld. Es sind dort Menschen vor Ort tätig, die selbst nicht viel haben und viel vom eigenen Geld zusteuern.
 
Es ist ganz einfach:
 
Unser Spendenkonto
 

Kreissparkasse Gelnhausen

IBAN: DE34507500940005017029

BIC: HELADEF1GEL

 
 
Wir brauchen aber auch immer Sachspenden für unsere Tierheime im Ausland:
Futter, Decken, Handtücher, Bettwäsche, Körbchen aus Plastik, Inkontinenzunterlagen, Näpfe und Halsbänder.
In Deutschland vor Ort benötigen wir Geschirre und Leinen.
 
Das HerzensHunde-Team dankt Ihnen sehr.
 
Das Finanzamt erkennt bei Spenden bis zu einem Betrag von Euro 200,- den Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug als Spendenquittung an. Auf Wunsch erhalten Sie natürlich gerne eine Spendenquittung. Bitte teilen Sie uns Ihre Adresse mit, damit wir Ihnen die Spendenquittung zukommen lassen können.
 

Spenden – dringend benötigt werden:

• Weitere Zwinger

• Isolierte Hundehütten

• Futterspenden

• Zecken und Flohhalsbänder

• Spot on

• Entwurmungspasten oder Tabletten

• Dicke Decken (speziell im Winter)

• Handtücher

• Leinen

• Halsbänder

• Geschirre in groß und klein

• Verbandsmaterial

 

Pate werden         

Nicht jeder tierliebende Mensch hat die Möglichkeit, selbst (noch) einen Hund aufzunehmen. Um es Ihnen aber trotzdem zu ermöglichen, einem armen Hund dauerhaft zu helfen, möchten wir Patenschaften für bestimmte Hunde anbieten.

Unter Patenschaften verstehen wir die monatliche, finanzielle Unterstützung eines bestimmten Hundes.

Es gibt Hunde, die in einer Tötungsstation sind und diese Hunde werden diesen Ort ohne unsere Hilfe nie mehr verlassen können, da es dort ständig Tötungen gibt. Manche Hunde sind durch das Erlebte so sehr körperlich oder seelisch belastet worden, dass sie nur schwer vermittelbar sind. Das sind zum Beispiel Hunde, die infolge falscher Behandlung panisch, ängstlich oder aggressiv geworden sind. Oder auch schwer kranke oder alte Hunde, denen ein weiterer Umzug nicht mehr zuzumuten ist, bzw. die eine langfristige medizinische Betreuung durch unsere Pflegestellen brauchen, bei denen sie einen Gnadenplatz bekommen.

Suchen Sie sich Ihren Favoriten unter unseren Patentieren selbst aus und helfen Sie speziell diesem „Ihrem“ Hund durch eine Patenschaft. Die Höhe der monatlichen Zuwendung wäre 50 Cent pro Tag. Patenschaften machen die regelmäßige und langfristige Versorgung unserer Schützlinge möglich. Eine tolle Sache, machen Sie mit!

Wie geht es?

Füllen Sie einfach das Formular http://herzenshunde.eu/index.php/kontaktformular aus und schicken Sie es per Post oder E-Mail an:

HerzensHunde e.V. – Vogelsbergstrasse 2 – 63607 Wächtersbach

Richten Sie einen Dauerauftrag auf das Spendenkonto unseres Vereins ein mit dem Vermerk: „Patenschaft für (Name Ihres Patenhundes)“.

HerzensHunde e.V. – Kreissparkasse Gelnhausen – IBAN: DE34507500940005017029 – BIC: HELADEF1GEL

Sie haben Fragen zu Ihrem Patenhund? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Klöss (kerstin.kloess@web.de), die Ihnen in Zukunft auch mindestens zweimal jährlich aktuelle Bilder und einen Kurzbericht über Ihren Patenhund zukommen lassen wird.

An dieser Stelle möchten wir uns nun ganz herzlich bei all den Personen bedanken, die unseren Vierbeinern eine finanzielle Sicherheit gewährleisten!